Immobilien zählen in Deutschland zu den beliebtesten Kapitalanlagen.

Die Sorge vor Geldentwertung und die Volatilität der internationalen Börsen veranlassen immer mehr Anleger ihr Geld in wertbeständige Sachwerte anzulegen. Besonders Wohnimmobilien haben bei der richtigen Auswahl ein hohes Maß an Kontinuität gezeigt.

Aufgrund des momentanen niedrigen Zinsniveaus entscheiden sich immer mehr Menschen in die eigenen vier Wände zu ziehen, oder in lukrative Anlage-Immobilien zu investieren.